Y2lkOkFBQkRBNkNFLTQwMzMtNEJBMy1BOEVELTlF
 

Projekte

Edition Gemelli GmbH realisiert Projekte mit Künstlerinnen und Künstlern, Sammlern und Stiftungen. Die Provenienzforschung liegt uns besonders am Herzen. Ein weiterer Schwerpunkt von Edition Gemelli ist die Erstellung von Werkverzeicnissen, der Aufbau und das Management von Archiven, dabei stehen Künstler- und Sammlungsarchive im Vordergrund, da viele, häufig organisatorisch und strukturell vernachlässigt werden, da andere Prioritäten im Mittelpunkt stehen. Ziel ist, individuelle, kundenspezifische Lösungen zu suchen und umzusetzen. Auch bei Sammlern ist es häufig so, dass die Sammlung in traditioneller Archivform aufgebaut ist. Dies erschwert jedoch den Überblick über die Sammlung, wo, was ist und an wen es ausgeliehen wurde.

Die absolute Diskretion und das Vertrauen beim spezifischen Auftrag, bspw. bei der Betreuung des Werkes oder der Sammlung ist uns sehr wichtig. Wir kümmern uns um das Werk oder auch bei Wunsch um das gesamte Archiv, d.h. wir erfassen alle Werke, erstellen bei Bedarf und Wunsch ein Werkverzeichnis mit allen nützlichen Infos wie Werkdetails, Informationen über den Künstler, das Werk, Bildmaterial, Werkgrunddaten, Provenienz, Ausstellungsgeschichte, Literaturhinweise, Standort etc.

Editionen

Edition Gemelli realisiert Projekte mit Künstlerinnen und Künstler. Unser Fokus liegt im Medium Photographie. Jährlich geben wir mit einem Künstler eine Edition heraus, in Planung sind aber auch Ausstellungsprojekte und Buchpublikationen. Bisher wurden folgende Editionen realisiert: 

 

Gaudenz Signorell

viadi, 2017

12 SX-70 enthält 12 Abzüge auf C-Print, die von Polaroids übertragen wurden.

12 + 1 AP + 2 Editionsexemplare

Anlässlich der Ausstellung carte de visite im Bündner Kunstmuseum,  2018.

 

Florio Puenter

o.T. (12. Jh.), 2019 

Platinumprint (Revere Platinum, Legion Paper)

9 + 1 AP + 2 Editionsexemplare

Anlässlich der Ausstellung Aus der Tiefe der Zeit. Kunst in Graubünden von 1530 im Bündner Kunstmuseum, 2019.

 

Irene Weingartner

PHANTOM, 2018

enthält 6 Abzüge auf Digital C-Print (Fuji Crystall Archive DPII, glanz), die von Computertomographie-Bildern generiert, bearbeitet und übertragen wurden.

9 + 1 AP + 2 Editionsexemplare

Weingartner_05_Phantom_Druck[1].tif
Weingartner_02_Phantom_Druck[1].tif

Anlässlich der Ausstellung Phantom. Computertomografien von Modellen Uniklinikum Düsseldorf, 2018/2019 und gezeigt in der Ausstellung Aufzeichnungen in den Raum hinaus, sam scherrer Contemporary Zürich, 2019.

Provenienzforschung

Im Auftrag von Musen, Privaten oder Stiftungen führen wir Provenienzforschung zu einem bestimmten Werk oder ganze Sammlungen durch. Wir können auf langjährige, internationale Erfahrung zurückgreifen.

 
 

News

In Vorbereitung ist eine Edition mit Patricia Jegher:

www.patriciajegher.ch

 

Über uns

Edition Gemelli, das sind Bettina & Sabine Kaufmann, wir sind zwei promovierte Kunsthistorikerinnern, Zwillingsschwestern, die in Graubünden aufgewachsen und von dort die Welt erkundet haben. Wir haben an vielen Orten für einige Monate oder Jahre gelebt und studiert: Zürich, Fribourg, Siena, Mailand, Boston, Madrid, Bern, Oslo, Basel, Genf, Zug, London und es werden sicher noch viele dazukommen. Vielfältige und wertvolle Arbeitserfahrungen durften wir in Museen, Galerien und Stiftungen machen und haben dabei faszinierende Menschen und Kunst kennengelernt. Immer wieder durften wir uns mit der Kunst auseinandersetzen und Neues sehen. Jeden Tag sind wir fasziniert von der Kunst, wie sie Grenzen überwindet, wie sie Offenheit schaffen und neue Sichtweisen kreieren kann. Wir möchten die Freude an der Kunst, an der Zusammenarbeit mit Künstlern in Projekten umsetzen und diese in allen Farben weitergeben. Wir möchten die Freude an der Kunst, an der Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern, Sammlern und Stiftungen in Projekten umsetzen und diese in allen Farben weitergeben.

Photo Jos Schmid